Wahlen

 

 

Bundestagswahl 24. September 2017
Bürgermeisterwahl 12. März 2017
Landtagswahl 12. März 2016
Kommunalwahl 25. Mai 2014 (Gemeinderat und Kreistag)
Europawahl 25. Mai 2014
Bundestagswahl 22. September 2013
Landtagswahl 27. März 2011
Bundestagswahl 27. September 2009
Kommunalwahl 7. Juni 2009 (Gemeinderat und Kreistag)
Europawahl 7. Juni 2009
Bürgermeisterwahl 8. März 2009
Landtagswahl 26. März 2006
Bundestagswahl 18. September 2005
Kommunalwahl 13. Juni 2004 (Gemeinderat und Kreistag)
Europawahl 13. Juni 2004
Kommunalwahl 24. Oktober 1999 (Gemeinderat)
 
Wahl zum Bundestag am 24. September 2017

Zweitstimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
FDP
Grüne
AfD
Linke
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
Reichenbach
37,5
53,0
15,4
17,7
13,2
4,5
12,0
9,0
11,0
5,8
5,3
3,4
Busenbach
38,5
50,6
15,9
18,8
12,8
5,3
14,0
10,6
9,5
6,3
5,1
3,7
Etzenrot
35,6
46,1
17,3
22,0
14,3
5,8
14,3
8,9
9,6
6,7
6,6
3,8
Waldbronn
39,7
51,5
15,3
18,0
13,6
5,9
12,9
10,0
9,9
5,9
5,1
3,5
Wahlbeteiligung
84,5 % (2013: 81,1 %)

Erststimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
Fischer, Axel
SPD
Diebold, Patrick
FDP
Jung, Christian
Grüne
Haggenmüller, Pascal
AfD
Apaschi, Alexander
Linke
Huska, Klaus
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
2013
Reichenbach
43,8
59,7
19,2
22,5
8,9
1,9
10,1
7,4
10,0
-
3,9
2,9
Busenbach
43,9
56,6
18,9
23,5
7,5
2,0
13,2
8,5
9,1
-
3,9
3,5
Etzenrot
40,6
54,2
20,9
27,3
8,4
1,9
14,4
7,4
8,7
-
4,4
3,3
Waldbronn
45,3
58,5
18,8
22,4
8,7
2,4
12,0
8,1
9,1
-
4,2
3,2

Die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Busenbach wurden dem Wahlbezirk Busenbach, die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Reichenbach-Etzenrot im Verhältnis der abgegeben Stimmen den Wahlbezirken Reichenbach und Etzenrot zugeschlagen.

(Dr. Andree Keitel)

Bürgermeisterwahl am 12. März 2017

Stimmen und Stimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile :

Franz
Masino
Jonathan Berggötz
Anja Lehnertz
Rebecca Ansin
Fabian Mende
Stimmen
%
Stimmen
%
Stimmen
%
Stimmen
%
Stimmen
%
Reichenbach
1.164
56,0
837
40,2
50
2,4
13
0,6
3
0,1
Busenbach
1.164
50,1
1.000
43,8
71
3,1
17
0,7
5
0,2
Etzenrot
382
49,2
358
46,1
25
3,2
1
0,1
2
0,3
Briefwahl
789
54,6
568
39,3
58
4,0
8
0,6
5
0,4
Waldbronn
3.499
53,1
2.763
42,0
204
3,1
39
0,6
15
0,2
Wahlbeteiligung
62,4 % (2009: 67,8 %)

 

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Landtag am 12. März 2016

Stimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
Neumann, Christine
Grüne
Saebel, Barbara
SPD
Graner, Anneke
AfD
Arpatschi, Alexander
FDP
Büttner, Nicole
Sonstige
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
Reichenbach
32,8
46,2
30,1
20,6
12,5
21,7
11,7
-
8,1
5,2
4,8
4,2
Busenbach
30,2
43,6
32,3
21,4
12,1
24,0
12,0
-
8,0
4,6
5,4
4,3
Etzenrot
25,5
43,6
34,4
23,2
15,3
24,1
13,3
-
7,5
4,6
4,0
3,1
Waldbronn
31,4
45,8
30,4
20,4
12,3
22,6
12,1
-
8,7
5,1
5,1
4,2
Wahlbeteiligung
77,3 % (2011: 73,9 %)

Die Briefwahlergebnisse sind nur im Gesamtergebnis für Waldbronn berücksichtigt.

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Gemeinderat am 25. Mai 2014

Ergebnisse der Wahllisten für Waldbronn (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD/BL *
Grüne
FWV
(2009)
(2009)
(2009)
(2009)
(2009)
(2009)
(2009)
(2009)
Waldbronn
39,2
41,9
30,6
29,5
14,1
10,7
16,1
17,9
Busenbach
39,9
42,9
28,8
27,9
15,6
11,8
15,7
17,4
Reichenbach **
38,7
39,7
31,5
31,4
12,6
9,6
17,2
19,3
Etzenrot **
38,0
45,5
34,8
29,1
13,7
10,1
13,5
15,3
Sitze
7
8
5
5
3
2
3
3
Wahlbeteiligung
56,5 % (2009: 56,4 %)
* gemeinsame Liste von SPD und Bürgerliste Waldbronn
** Die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Reichenbach/Etzenrot wurden dem Ergebnis von Reichenbach zugeschlagen.

Einzelergebnisse der SPD/BL-Kandidaten (in Stimmen):
G = gewählt / E1 = erster Ersatzkandidat

gemeinsame Liste von SPD und Bürgerliste Waldbronn (BL)
Stimmen
G / E
Puchelt, Jens
Konrektor
SPD
4.321
G
Bechtel, Klaus
Techn. Bahnbetriebsinspektor
SPD
3.514
G
Kuderer, Hubert
Dipl. Ingenieur
BL
2.423
G
Müller, Marianne
Hausfrau
SPD
2.237
G
Csernalabics, Ruth
Rektorin
BL
2.179
G
Rädle, Dieter
Industriemeister i.R.
SPD
2.048
E 1
Waible, Achim
Bilanzbuchhalter (IHK)
BL
1.945
 
Steigert, Martin
Postbeamter
BL
1.530
 
Häring, Matthias
Betriebswirt
SPD
1.499
 
Pallmann, Agnes
Sportwissenschaftlerin M.A.
BL
1.265
 
Anderer, Simon
Mathematik-Student
BL
1.238
 
Klumpp, Birgit
Hausfrau
SPD
1.129
 
Schottmüller, Michael
Industrie-Fachwirt, Salesmanager
BL
1.019
 
Lang, Dominik
Dipl.-Betriebswirt (FH)
SPD
916
 
Dr. Becker, Edith
Oberstudienrätin a.D.
SPD
723
 
Weiler, Eleonore
Verwaltungsangestellte
BL
596
 
Hemer, Joachim
Dipl. Wirtschaftsingenieur
SPD
563
 
Rehfeld, Lothar
Dipl. Betriebswirt (FH)
SPD
457
 

Unser Wahlprogramm im "Bürger diskutieren" 2014 finden Sie hier:
 Bürger diskutieren (pdf; 416 kB)

 

Wahl zum Kreistag des Landkreises Karlsruhe am 25. Mai 2014

Ergebnisse für den Wahlkreis 13 - Karlsbad (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
FW
Grüne
FDP
Sonstige
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
Karlsbad
29,1
26,9
24,6
23,4
29,2
33,3
14,2
11,3
2,2
4,1
0,7
1,0
Marxzell
31,8
23,8
10,5
8,7
44,9
53,8
5,9
4,4
6,5
8,8
0,4
0,5
Waldbronn
35,1
32,8
38,3
40,9
11,3
11,3
11,4
7,5
3,3
6,6
0,6
0,9
Wahlkreis 13
31,8
28,6
27,8
27,7
24,6
28,2
11,9
8,8
3,3
5,8
0,6
0,9
Wahlbeteiligung
55,2 % (2009: 56,8 %)

Gewählt wurden: Franz Masino und Jens Puchelt (beide Waldbronn)

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014

Ergebnisse für Waldbronn und den Landkreis Karlsruhe (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
Grüne
FDP
AfD
Sonstige
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
Waldbronn
43,9
45,9
22,9
19,1
11,6
12,5
4,1
12,9
8,4
-
9,1
9,6
Landkreis Karlsruhe
42,0
42,3
23,7
19,3
10,4
11,7
3,5
13,5
8,5
-
11,9
13,2
Wahlbeteiligung in Waldbronn
58,9 % (2009: 57,9 %)

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Bundestag am 22. September 2013

Zweitstimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
FDP
Grüne
Linke
Sonstige
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
Reichenbach
53,0
42,0
17,7
18,7
4,5
19,0
9,0
11,8
3,4
3,9
12,4
4,6
Busenbach
50,6
40,3
18,8
17,1
5,3
20,2
10,6
12,1
3,7
5,1
11,0
5,2
Etzenrot
46,1
41,2
22,0
18,8
5,8
16,9
8,9
14,8
3,8
3,6
13,4
4,7
Waldbronn
51,5
41,9
18,0
17,6
5,9
19,1
10,0
12,1
3,5
4,5
11,1
4,8
Wahlbeteiligung
81,1 % (2009: 80,7 %)

Erststimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
Fischer, Axel
SPD
Rieß, Vanessa
FDP
Meinhardt, Patrick
Grüne
Bayaz, Danyal
Linke
Schwertges, Hans-Peter
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
2009
Reichenbach
59,7
52,8
22,5
23,5
1,9
9,6
7,4
8,8
2,9
3,8
Busenbach
56,6
51,9
23,5
22,7
2,0
9,7
8,5
9,9
3,5
4,4
Etzenrot
54,2
49,0
27,3
24,2
1,9
9,7
7,4
11,4
3,3
3,9
Waldbronn
58,5
52,3
22,4
22,4
2,4
9,9
8,1
9,6
3,2
4,1

Die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Busenbach wurden dem Wahlbezirk Busenbach, die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Reichenbach-Etzenrot im Verhältnis der abgegeben Stimmen den Wahlbezirken Reichenbach und Etzenrot zugeschlagen.

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Landtag am 27. März 2011

Stimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
Raab, Werner
SPD
Dr.Mentrup, Frank
Grüne
Vollbrecht, Christoph
FDP
Künzel, Uwe
Linke
Fischer, Michael
Sonstige
2006
2006
2006
2006
2006
2006
2006
2006
2006
2006
2006
2006
Reichenbach
46,2
49,6
21,7
23,1
20,6
9,6
5,2
12,4
2,1
3,0
4,2
2,3
Busenbach
43,6
52,9
24,0
22,3
21,4
9,0
4,6
11,0
2,1
2,8
4,3
2,0
Etzenrot
43,6
47,5
24,1
27,1
23,2
9,9
4,6
11,4
1,4
2,8
3,1
1,5
Waldbronn
45,8
51,6
22,6
22,6
20,4
9,3
5,1
11,5
1,9
2,9
4,2
2,0
Wahlbeteiligung
73,9 % (2006: 59,5 %)

Die Verteilung der SPD-Stimmen auf die Wahlbezirke erhalten Sie hier:
SPD-Wähler nach Wahlbezirken (pdf; 220 kB)

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Bundestag am 27. September 2009

Zweitstimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
FDP
Grüne
Linke
Sonstige
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
Reichenbach
42,4
47,5
17,9
24,9
19,1
11,8
11,6
9,5
4,2
3,0
4,8
3,3
Busenbach
41,5
45,1
17,0
27,4
19,7
11,5
11,7
9,5
5,0
3,3
5,1
3,2
Etzenrot
41,6
42,2
18,1
28,1
17,0
12,5
14,5
12,9
3,9
1,7
4,9
2,6
Waldbronn
41,9
46,7
17,6
25,8
19,1
11,9
12,1
9,6
4,5
2,9
4,9
3,1
Wahlbeteiligung
80,7 % (2005: 85,0 %)

Erststimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
Fischer, Axel
SPD
Prof. Dr. Juchler, Ingo
FDP
Meinhardt, Patrick
Grüne
Rupp, Jörg
Linke
Feldmann, Thurid
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
2005
Reichenbach
53,2
56,4
22,3
28,9
9,9
3,9
9,0
6,9
4,0
2,2
Busenbach
52,6
52,0
22,4
32,2
9,8
4,4
9,6
6,9
4,2
2,6
Etzenrot
49,3
50,5
22,9
33,2
10,1
4,9
11,5
9,1
4,1
1,5
Waldbronn
52,3
54,7
22,4
29,8
9,9
4,3
9,6
7,1
4,1
2,3

Die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Busenbach wurden dem Wahlbezirk Busenbach, die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Reichenbach-Etzenrot im Verhältnis der abgegeben Stimmen den Wahlbezirken Reichenbach und Etzenrot zugeschlagen.

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Gemeinderat am 7. Juni 2009

Ergebnisse der Wahllisten für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
Grüne
FWV
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
Waldbronn
41,9
45,0
29,5
25,1
10,7
11,2
17,9
14,2
Busenbach
42,9
44,5
27,9
23,2
11,8
12,4
17,4
14,6
Reichenbach *
39,7
43,2
31,4
26,9
9,6
10,7
19,3
15,6
Etzenrot *
45,5
46,1
29,1
28,8
10,1
9,9
15,3
10,3
Sitze
8
9
5
5
2
2
3
2
Wahlbeteiligung
56,4 % (2004: 58,5 %)
* Die Briefwahlergebnisse des Briefwahlbezirks Reichenbach/Etzenrot wurden dem Ergebnis von Reichenbach zugeschlagen.

Die Verteilung der SPD-Stimmen auf die Wahlbezirke erhalten Sie hier:
SPD-Wähler nach Wahlbezirken (pdf; 220 kB)

Einzelergebnisse der SPD-Kandidaten (in Stimmen):
G = gewählt / E1 = erster Ersatzkandidat

 
Stimmen
G / E
Puchelt, Jens
Konrektor
3.941
G
Bechtel, Klaus
Bahnbetriebsinspektor
3.557
G
Müller, Marianne
Hausfrau
2.925
G
Vogel, Juliane
Bankfachwirtin
2.503
G
Rädle, Dieter
Industriemeister
1.779
G
Dr. Keitel, Andree
Dipl.-Biologe
1.732
E1
Masino, Michael
Maschinenbaumechanikermeister
1.678
 
Klumpp, Birgit
Hausfrau
1.487
 
Ruiz Anderer, Victoria
Studentin (Gerontologie u. Politik)
1.419
 
Schwab, Christian
Student (Politik u. BWL)
1.310
 
Anderer, Simon
Student (Wirtschaftsmathematik)
1.059
 
Hild, Michael
BA-Student (BWL)
779
 
Dr. Becker, Edith
Oberstudienrätin a.D.
686
 
Lang, Dominik
Dipl.-Betriebswirt (FH)
591
 
Diringer, Susanne
Ref. f. Hochschulkommunikation
486
 
Hemer, Joachim
Dipl.-Wirtschaftsingenieur
486
 
Hüser, Petra
Dipl.-Übersetzerin
430
 
Dzialas, Wolfgang
Reisekaufmann
341
 

Unser Wahlprogramm im "Bürger diskutieren" 2009 finden Sie hier:
 Bürger diskutieren (pdf; 366 kB)

 

Wahl zum Kreistag des Landkreises Karlsruhe am 7. Juni 2009

Ergebnisse für den Wahlkreis XIII - Karlsbad (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
FW
Grüne
FDP
Sonstige
2004
2004
2004
2004
2004
2004
2004
2004
2004
2004
2004
2004
Karlsbad
26,9
24,5
23,4
21,8
33,3
35,1
11,3
11,7
4,1
3,4
1,0
3,5
Marxzell
23,8
27,3
8,7
10,4
53,8
47,3
4,4
6,0
8,8
6,2
0,5
2,8
Waldbronn
32,8
41,1
40,9
28,2
11,3
11,7
7,5
11,6
6,6
5,5
0,9
1,9
Wahlkreis XIII
28,6
31,1
27,7
22,4
28,2
28,3
8,8
10,8
5,8
4,7
0,9
2,7
Wahlbeteiligung
56,8 % (2004: 58,0 %)

Gewählt wurden: Franz Masino, Martin Altenbach (Waldbronn) und Reinhard Haas (Karlsbad)

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Europäischen Parlament am 7. Juni 2009

Ergebnisse für Waldbronn und den Landkreis Karlsruhe (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
Grüne
FDP
Sonstige
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
(2004)
Waldbronn
45,9
53,7
19,1
17,6
12,5
13,1
12,9
7,4
9,6
8,1
Landkreis Karlsruhe
42,3
49,9
19,3
20,7
11,7
11,2
13,5
6,9
13,2
11,2
Wahlbeteiligung in Waldbronn
57,9 % (2004: 59,4 %)

(Dr. Andree Keitel)

Bürgermeisterwahl am 8. März 2009

Stimmen und Stimmanteile für Waldbronn und seine Ortsteile:

Harald Ehrler
CDU
Franz Masino
SPD
Stimmen
%
Stimmen
%
Reichenbach
846
36,1
1.484
63,3
Busenbach
1.062
44,4
1.325
55,4
Etzenrot
342
39,5
519
59,9
Briefwahl
477
52,9
422
46,8
Waldbronn
2.727
41,9
3.750
57,7

Zahl der Wahlberechtigten: 9.710; Wahlbeteiligung: 67,9 %

Die Verteilung der Stimmen für Franz Masino auf die Wahlbezirke erhalten Sie hier:
Wählerstimmen für Franz Masino nach Wahlbezirken (pdf; 210 kB)

   
(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Landtag am 26. März 2006

Stimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
Raab
SPD
Elsenbusch
FDP
Deckers
Grüne
Flüß
sonstige
(2001)
(2001)
(2001)
(2001)
(2001)
(2001)
(2001)
(2001)
(2001)
(2001)
Reichenbach
49,6
59,4
23,1
24,9
12,4
5,6
9,6
5,6
5,3
4,5
Busenbach
52,9
52,4
22,3
30,1
11,0
5,8
9,0
6,7
4,8
5,0
Etzenrot
47,5
49,6
27,1
33,2
11,4
6,5
9,9
5,6
4,1
5,1
Waldbronn
51,6
55,2
22,6
27,8
11,5
6,2
9,3
6,3
5,0
4,5
Wahlbeteiligung
59,5 %
   
(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Bundestag am 18. September 2005

Zweitstimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
FDP
Grüne
Linke
Sonstige
2002
2002
2002
2002
2002
2002
2002
2002
2002
2002
2002
2002
Reichenbach
47,5
51,8
24,9
26,8
11,8
7,1
9,5
10,6
3,0
-
3,3
0,0
Busenbach
45,1
46,9
27,4
31,1
11,5
7,9
9,5
10,8
3,3
-
3,2
0,0
Etzenrot
42,2
43,8
28,1
34,2
12,5
6,3
12,9
11,8
1,7
-
2,6
0,0
Briefwahl
50,9
50,4
23,1
28,3
12,3
9,1
7,9
8,6
3,0
-
2,8
0,0
Waldbronn
46,7
48,8
25,8
29,5
11,9
7,7
9,6
10,4
2,9
-
3,1
0,1
Wahlbeteiligung
85,0 % (2002: 87,9 %)

Erststimmenanteile für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
Fischer, Axel
SPD
Tauss, Jörg
FDP
Meinhardt, Patrick
Grüne
Rupp, Jörg
Linke
Fostiropou-los, Niko
(2002)
(2002)
(2002)
(2002)
(2002)
(2002)
(2002)
(2002)
(2002)
(2002)
Reichenbach
56,4
55,5
28,9
31,4
3,9
5,7
6,9
7,5
2,2
-
Busenbach
52,0
50,8
32,2
34,8
4,4
5,8
6,9
8,6
2,6
-
Etzenrot
50,5
47,1
33,2
38,0
4,9
5,6
9,1
9,3
1,5
-
Briefwahl
59,0
55,9
25,4
30,8
4,5
7,1
6,5
6,3
2,5
-
Waldbronn
54,7
52,9
29,8
33,3
4,3
6,0
7,1
7,9
2,3
-
   
(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Gemeinderat am 13. Juni 2004

Ergebnisse der Wahllisten für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
Grüne
FWV
FDP
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
Waldbronn
45,0
54,7
25,1
25,8
11,2
7,9
14,2
11,6
4,6
-
Busenbach
44,5
53,9
23,2
25,8
12,4
8,6
14,6
11,7
5,3
-
Reichenbach
43,2
56,9
26,9
24,7
10,7
7,8
15,6
10,6
5,6
-
Etzenrot
46,1
46,7
28,8
32,2
9,9
7,2
10,3
14,5
4,9
-
Briefwahl
48,1
58,8
22,4
22,7
10,9
7,4
13,8
11,1
4,7
-
Sitze
9
11
5
5
2
1
2
2
0
-
Wahlbeteiligung
58,5 % (1999: 56,1 %)

Die Verteilung der SPD-Stimmen auf die Wahlbezirke erhalten Sie hier:
SPD-Wähler nach Wahlbezirken (pdf; 210 kB)

Einzelergebnisse der SPD-Kandidaten (in Stimmen):
G = gewählt / E1 = erster Ersatzkandidat

 
Stimmen
G / E
Masino, Franz
Maurermeister
3296
G
Müller, Marianne
Arztsekretärin
2728
G
Vogel, Juliane
Studentin
2629
G
Bechtel, Klaus
Betriebsinspektor
2371
G
Puchelt, Jens
Lehrer
1987
G
Bauer, Günter
Bautechniker
1920
E1
Klumpp, Birgit
Hausfrau
1281
 
Dr. Keitel, Andree
Biologe
1226
 
Schwab, Christian
Student
994
 
Imiola, Peter
Dipl.-Physiker
841
 
Müller, Helga
Verwaltungs-Amtsfrau
788
 
Dr. Becker, Edith
Oberstudienrätin
707
 
Zimmermann, Markus
Student
646
 
Görke, Annegret
Betriebswirtin (VWA)
496
 
Hüser, Petra
Dipl.-Übersetzerin
488
 
Hilgert, Sabine
Lehrerin
480
 
Spieß, Sebastian
Student/ Kaufm. Angestellter
328
 
Dzialas, Wolfgang
Expedient
301
 

Das Wahlprogramm 2004 "Unsere Ziele für Waldbronn" finden Sie hier:
Unsere Ziele für Waldbronn

 

Wahl zum Kreistag des Landkreises Karlsruhe am 13. Juni 2004

Ergebnisse für den Wahlkreis XIII - Karlsbad (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
FW
Grüne
FDP
Sonstige
1999
1999
1999
1999
1999
1999
1999
1999
1999
1999
1999
1999
Karlsbad
24,5
16,7
21,8
25,7
35,1
44,1
11,7
8,0
3,4
3,8
3,5
1,7
Marxzell
27,3
28,0
10,4
16,7
47,3
26,0
6,0
3,5
6,2
1,5
2,8
24,3
Waldbronn
41,1
42,8
28,2
28,6
11,7
8,7
11,6
7,3
5,5
4,2
1,9
8,3
Wahlkreis XIII
31,1
28,4
22,4
25,3
28,3
27,8
10,8
7,0
4,7
3,6
2,7
8,0
Wahlbeteiligung
58,0 % (1999: 56,6 %)

Gewählt wurden: Martin Altenbach (Waldbronn) und Gerhard Haas (Karlsbad)

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Europäischen Parlament am 13. Juni 2004

Ergebnisse für Waldbronn und den Landkreis Karlsruhe (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
Grüne
FDP
Sonstige
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
(1999)
Waldbronn
53,7
57,6
17,6
22,2
13,1
9,3
7,4
5,2
8,1
5,7
Landkreis Karlsruhe
49,9
54,2
20,7
26,9
11,2
7,3
6,9
4,1
11,2
7,7
Wahlbeteiligung in Waldbronn
59,4 % (1999: 47,0 %)

(Dr. Andree Keitel)

Wahl zum Gemeinderat am 24. Oktober 1999

Ergebnisse der Wahllisten für Waldbronn und seine Ortsteile (in % der abgegebenen Stimmen):

CDU
SPD
Grüne
FWV
FDP
(1994)
(1994)
(1994)
(1994)
(1994)
(1994)
(1994)
(1994)
(1994)
(1994)
Waldbronn
54,7
48,1
25,8
25,1
7,9
10,7
11,6
9,9
-
6,2
Busenbach
53,9
47,3
25,8
25,4
8,6
10,6
11,7
10,2
 
 
Reichenbach
56,9
50,4
24,7
23,7
7,8
10,1
10,6
9,5
 
 
Etzenrot
46,7
41,2
32,2
31,7
7,2
12,9
14,5
9,7
 
 
Briefwahl
58,8
50,7
22,7
22,0
7,4
10,9
11,1
10,0
 
 
Sitze
11
12
5
6
1
2
2
2
0
1
Wahlbeteiligung
56,1 % (1994: 71,7 %)

Einzelergebnisse der SPD-Kandidaten (in Stimmen):
G = gewählt / E1 = erster Ersatzkandidat

Teilort Busenbach/Reichenbach
Stimmen
G / E
Bauer, Günter
Bautechniker
2634
G
Masino, Franz
Maurermeister
2541
G
Vogel, Juliane
Schülerin
2388
G
Fischer, Inge Lore
Lehrerin
2000
G
Dr. Keitel, Andree
Biologe
1369
E1
Müller, Helga
Verwaltungs-Amtsfrau
1310
 
Schwab, Udo
Geschäftsführer
965
 
Dr. Becker, Edith
Oberstudienrätin
874
 
Anderer, Torsten
Außenhandelskaufmann
682
 
Bahnert, Thomas
Stadt- und Regionalplaner
618
 
Hilgert, Thomas
Bankkaufmann
572
 
Dzialas, Wolfgang
Hausmann
563
 
Dr. Heinje, Gerd
Dipl. Mathematiker
472
 
Schäfer, Friedrich
Rentner
370
 
Greilich, Kurt
Angestellter
353
 
Teilort Etzenrot
Müller, Marianne
Arztsekretärin
2302
G
Klumpp, Birgit
Hausfrau
1445
E1
Görke, Annegret
Unternehmensberaterin
583
 

Es wurde letztmals nach unechter Teilortswahl gewählt, nach der Reichenbach und Busenbach einen gemeinsamen Teilort mit zusammen 15 zu vergebenden Sitzen und Etzenrot einen eigenen Teilort mit 3 Sitzen bildeten. Es ergab sich ein Überhangmandat, so dass der Gemeinderat in dieser Legislaturperiode 19 Mitglieder hatte.

Die Verteilung der Stimmen für SPD auf die Wahlbezirke erhalten Sie hier:
Wählerstimmen für die SPD nach Wahlbezirken (pdf; 210 kB)

Nach dem Ausscheiden der Gemeinderätin Inge Lore Fischer im Oktober 2001 rückte Dr. Andree Keitel in den Gemeinderat nach.
(Dr. Andree Keitel)